WS-Linie Spritzreinigung - WK-Sytemtechnik-GmbH-CoKG

Direkt zum Seiteninhalt
Teilereinigung > Vorreinigung
WS-Linie Spritzreinigung
Die Spritzreinigung als Vorreinigungsverfahren erfolgt vorwiegend bei großen und großflächigen Werkstücken mit einem optionalen Druck von 10, 16 oder 25 Bar. Dabei wird das wässrige Reinigungsmedium durch Düsen auf die zu säubernde Oberfläche aufgespritzt. Verkrustete oder eingetrocknete Verschmutzungen werden aufgeweicht und können in den folgenden Reinigungsverfahren restlos entfernt werden.

Merkmale
  • 10 / 16 oder 25 Bar Einstellung
a new dimension of cleaning
Zurück zum Seiteninhalt